Wir sind Mitglid in der

bcsd Logo

Rufen Sie uns an
Beratung und Kontakt am Citytelefon
+49 (0) 3672 / 48 07 94

Sie sind hier // Start // Archiv // Detail

Dialog gegen den Donuteffekt

Donut

Wir möchten die Menschen in die Entwicklung der City Rudolstadt einbeziehen, um den sogenannten „Donut-Effekt“ – die Ortskerne sterben aus, an den Rändern wird neu gebaut – zu vermeiden und sogar umzukehren. Wir laden Bürger, Händler, Gastronomen und Unternehmer Rudolstadts zum stetigen Dialog ein, um die Innenentwicklung der Rudolstädter Altstadt fruchtbar zu gestalten.

Was ist der Donuteffekt?

Als Donuteffekt wird eine Entwicklung in Städten bezeichnet, bei der sich Ansiedlungen am Rand der Stadt, sowohl Handel als auch Wohnen, immer weiter verstärken und in der Innenstadt ein zunehmender Leerstand entsteht. Diese Entwicklungen haben bundesweit aber auch hier vor Ort in Rudolstadt vielfältige Ursachen, das Ergebnis ist aber immer gleich: eine aussterbende Innenstadt gepaart mit verbautem Umland. Die dann tote Innenstadt bildet also das für einen Donut typische Loch in der Mitte. Diesen und anderen negativen Perspektiven gilt es aktiv entgegenzuwirken.

Aber was kann man dagegen unternehmen?

Ein erster und naheliegender Schritt diesen Effekt umzukehren ist die Verbesserung des Leerstandsmanagements und das Schließen ggfs. vorhandener Baulücken in der Altstadt. Der Fokus richtet sich hierbei besonders auf die Fußgängerzone, die Marktstraße mit ihren Nebengassen. Hier steht das Citymanagement mit Rat und Tat gern zur Seite. Immobilienbesitzer können sich beispielsweise umfangreich zu möglichen Förderungen beraten lassen. Aber auch gewerbliche Interessenten erhalten durch die Citymanager Unterstützung, wenn es um die Neuansiedlung in der Rudolstädter Altstadt geht.

Ein weiteres Puzzleteil auf dem Weg vom Donut zum Pfannkuchen ist die Erreichbarkeit des Zentrums. Schöne Fassaden, tolle Geschäfte, Dienstleistungen und Restaurants nützen nichts, wenn sie niemand besucht. Auch in diesem Punkt ist Rudolstadt schon in der Vergangenheit aktiv gewesen und hat mit Parktickets über eine App oder SMS schon vor vielen Jahren innovative Wege eingeschlagen. Auf unserer Website bieten wir vor allem ortsunkundigen Besuchern nun eine Karte mit Angabe der ungefähren Dauer des Fußwegs vom Parkplatz bis zur Innenstadt an.

Diese und viele weitere Ursachen und Symptome lassen sich nicht allein angehen. Deshalb will das Team vom Citymanagement Rudolstadt Moderator, Tippgeber, Vernetzer und Initiativenstarter sein. Dafür werden wir regelmäßige Formate anbieten, sind aber auch ganz individuell für Sie da. Zum Beispiel während unserer City-Sprechstunde, donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Team Citymanagement

Citymanagement Frau M.A. Dipl.-Ing. (FH) Susi von Roda
Telefon: 03672 / 48 07 94
info@citymanagement-rudolstadt.de

Leitung Citymanagement Herr Dipl.-Ing. Jens Adloff
Telefon: 03672 / 48 07 90
info@citymanagement-rudolstadt.de


Externe Links & Weitere Infos

Standortmarketing in Rudolstadt – Kommunikation und Kooperation für den gemeinsamen Erfolg
weiter zur Wirtschaftsförderagentur

Die Werbegemeinschaft der Stadt Rudolstadt – Gemeinsam, statt einzeln handeln!
weiter zum Stadtring e.V.

Schillers heimliche Geliebte


weiter zu den Standortvorteilen